Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ponyparadies Gottelhof

 

 

Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das Angebot des Ponyparadieses Gottelhof.

 

An- und Abmeldung Reitstunden

Gebuchte Reitstunden sind spätestens 24 Stunden vorher abzusagen, andernfalls werden sie – unabhängig von den Absagegründen – berechnet.

Die Reiterkinder werden nur bei ausdrücklicher Wiederanmeldung in die nächste Woche übertragen. Eine automatische Übertragung in die nächste Woche erfolgt nicht, auch nicht bei Krankmeldungen.

 

Kleidung / Ausrüstung

Der/Die Reitschüler/in ist verpflichtet, sich durch geeignete Kleidung und durch das Tragen eines gut sitzenden Reit- oder Fahrradhelms zu schützen. Ohne Helm darf nicht geritten werden.

Es sollte, wenn vorhanden, eine Reithose und Reitstiefel getragen werden. Eine lange bequeme, nicht zu weite Hose und feste Schuhe (Wanderschuhe mit Absatz) sind ebenfalls möglich. Turnschuhe oder ähnliches Schuhwerk (ohne Absatz) sind aus Sicherheitsgründen beim Reitunterricht nicht erlaubt.

Unter dem Reithelm sollte keine Mütze getragen werden, da so kein optimaler Schutz gewährleistet werden kann. Eine dünne Mütze wie sie beim Skifahren unter dem Helm getragen wird oder ein Halsschlauch ist erlaubt.

 

Zehnerkarten, Gutscheine und Ponyführkarten

Die oben erwähnten Bonuskarten sind für zwei Jahre ab Ausstellungsdatum oder bis zu dem, auf den Karten aufgedrucktem Datum gültig.

Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht nicht.

 

 

Anmeldung Reiterferien, Aktionstage, etc.

Mit der Anmeldung wird innerhalb von einer Woche die Anzahlung per Überweisung oder Bar fällig.

Bei der Überweisung immer den Vor- und Nachnamen und das Datum angeben.

Die Zahlungseingänge werden nicht separat bestätigt, zur Selbstkontrolle bitten wir Sie Ihre Kontoauszüge zu kontrollieren.

Die Anzahlung wird bei Reiserücktritt als Bearbeitungs- und Stornierungsgebühr berechnet.

Die An- und Abmeldung muss schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail erfolgen.

 

 

Zahlung / Anzahlung

Mit der Anmeldung wird innerhalb von einer Woche die Anzahlung fällig. Der Restbetrag ist bis 14 Tage vor dem Start zu überweisen.

Kontoverbindung

Raiffeisenbank Emtmannsberg

IBAN: DE34 7706 9746 0002 0432 70

Kontoinhaber: Ponyparadies Gottelhof, Rita Nydegger 

 

 

Reiserücktritt

Bei vorzeitiger Abreise ist eine Rückerstattung für nicht in Anspruch genommene Leistungen ausgeschlossen

Bei Reiserücktritt ab 14 Tage vor Reisebeginn ist der Restbetrag zu 100% fällig und nicht erstattungsfähig, es sei denn, es kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Bei Krankheit, welche durch ein ärztliches Attest nachzuweisen ist, wird der Restbetrag, jedoch nicht die Anzahlung zurückerstattet.

 

 

Versicherung

Die Kinder sollten Unfall-, Haft- und Krankenversichert sein.

 

 

Haftung

Der Reitunterricht findet ausschliesslich auf Schulpferden des Ponyparadieses Gottelhof statt. Das Ponyparadies Gottelhof haftet im Rahmen ihrer Betriebshaftpflicht nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Eine darüberhinausgehende Haftung ist ausgeschlossen.

Für Kleidung, die verloren oder verschmutzt wird, sowie für das Abhandenkommen von Wertgegenständen wird keine Haftung übernommen.

 

 

 

 

 

 

Emtmannsberg, im Februar 2018                                  

gültig ab 1.Mai 2015